Schimmel - Meerschweinchen

Schimmel - ein Begriff den viele sofort mit einem weißen Pferd verbinden. Doch steckt hinter der Bezeichnung mehr als nur ein weißes Tier:
 
Beim Pferd gibt es schon nicht nur "weiße Schimmel", sondern Apfelschimmel, Rotschimmel, Schwarzschimmel u.s.w.

Bei Meerschweinchen ist dies ähnlich.Doch kommt erschwerend hinzu, daß man niemals 2 Schimmel miteinander verpaaren darf, da das Schimmel-Gen einen Lethalfaktor mit sich trägt.

Der Partner darf auf keinen Fall auch ein Schimmel sein. Er sollte einfarbig dunkel oder bunt mit klar abgegrenzten Feldern sein (z.B. rot-schwarz oder schoko-creme).

Eine Verpaarung mit einen weißen Tier ist gefährlich, denn dieses könnte ja ein verdeckter Schimmel sein. Eine Schimmel x Schimmelverpaarung kann zu Totgeburten führen. Bei normalen Verpaarungen kommen zur Hälfte gesunde Schimmel und zur Hälfte gesunde normalfarbige Tiere auf die Welt.

Dalmatiner haben die gleiche genetische Problematik, hier gelten dieselben Regeln!

Um Fehlverpaarungen zu vermeiden wird von den Meerschweinchenvereinen ein spezielles Merkblatt zur Weitergabe herausgegeben. Dieses ist jedoch sehr fachbezogen formiuliert. Daher habe ich für den privaten Verkauf (oder Weitergabe) ein einfaches Schreiben entworfen, das auch Nichtzüchtern den Sachverhalt zu vermitteln. Es darf gerne verwendet werden.

Hier mein Merkblatt für Schimmel/Dalmatiner, das ich beim Verkauf mitgegebe:

 

  ACHTUNNG:

Das hier genannte Meerschweinchen ist ein "Schimmel" d.h. wenn mit diesem Tier gezüchtet werden soll, muß folgende Regel beachtet werden:

Der Partner darf auf keinen Fall auch ein Schimmel sein, also gesprenkelte Haare haben. Er sollte einfarbig dunkel oder bunt (ohne weiß) mit klar abgegrenzten Feldern sein.

Eine Verpaarung mit einen weißen Tier (könnte ein verdeckter Schimmel sein) oder einem Schimmel kann zu Totgeburten führen. Bei normalen Verpaarungen kommen zur Hälfte gesunde Schimmel und zur Hälfte gesunde normalfarbige Tiere auf die Welt

Die Bezeichnung Schimmel steht nicht wie beim Pferd für ein weißes Tier, sondern die Farbfelder sind mit weißen Haaren durchsetzt. Dies gibt es auch bei anderen Tieren (Rotschimmel kommen häufig bei Pferden vor), aber die genetischen Merkmale, die mit dieser Färbung verbunden sind, sind meerschweinchenspezifisch.

 

(bei Rückfragen steht Ihnen gerne der innengenannte Züchter zur Verfügung)

  .

 

 

Hier ein paar Beispiele für Schimmel bzw Dalmatiner:

 

 

Tyisch ist das gesprenkelte Fell. Damillo (rechts) ist ein schöner Dalmatiner, Tinkabelle ist  zwar Dalmatiner, aber nicht "showverteilt". Sie hat zwar das gesprenkelte Fell, aber die dunkle Kopfbehaarung mit Blesse fehlt. Ohne Blesse und feiner gesprenkelt wäre sie Schimmel!

Genetisch gilt für sie jedoch klar die Regel: nur ein dunker Mann darf zu ihr (z.B. mein Glatthaar Choko)

 

Sollten noch Fragen offen sein, kann mir hier gerne eine E-Mail schicken.

 

AVGM

Zur Zeit gibt es KEINE Schimmel und/oder Dalmatiner auf der Rocky-Ranch

 

ebenso gilt: auch meine Himalayas sind keine "Zufallsschimmel" sondern aus einer langen Ahnenreihe mit Himalayas - sie sind nicht reingezogen, aber ohne Schimmel.

 

 



Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!