Abgabeliste

Bei Interesse einfach anrufen. (0621 34348 oder 0171 83 45 7 99)

Die Liste wird bis laufend aktualisiert, ab und zu gibt es aber auch mal Tierchen, die aus Zeitmangel oder weil die Bilder nicht klappen wollen, nicht sofort hier aufgelistet sind. Wenn jedoch ein bestimmtes Tier gesucht wird, gerne anfragen, vielleicht habe ich es ja da und nur noch nicht eingetragen.

======================================

Übrigens können die Böckchen problemlos in Gruppen gehalten werden, auch zeige ich ab sofort in der Liste an, welche der Jungs jeweils Brüder sind.

Manchmal stehen einige der Babys noch unter "evtl. bzw 50% California" in der Liste. Da hilft nur Geduld - man muß warten, ob sie wirklich umfärben.  Die Bilder sind meist kurz nach der Geburt aufgenommen, ich schicke aber gerne auch aktuelle zu.

Aktuell möchte ich auch darauf hinweisen, dass Meerschweinchen länger leben als die Corona-Pandemie selbst von Pessimisten veranschlagt wird. Unabhängig von der Pandemie sollte man bei der Anschaffung sowieso klären, wer die Tiere versorgt, wenn alle arbeiten, zur Schule gehen, den Sport und die Hobbys betreiben und man auch in Urlaub fährt....

Zur Zeit sind wieder Besichtigungen der Tiere auf der Loggia in kleinem Rahmen (3 - 4 Leute) möglich. Ab 5 Leute gerne Abgabe der Tiere unten vor dem Haus und bei schlechten Wetter in unserem Treppenhaus, das geht mit dem Sicherheitsabstand auch für ganze Familien problemlos.  Änderungen aufgrund steigender Inzidenzen vorbehalten - kann sich ja alles immer kurzfristig ändern... 

Ich bitte um Verständnis, aber das Wohl meiner Tiere ist mir sehr wichtig und dazu gehört auch die Gesundheit der 2-Beiner! Bleibt alle gesund! Euer Rocky-Ranch-Team mit Angelika, Alex und Klaus.

 

Aladin, Glatthaar,

dunkles brindle (schoko, nur etwas gold)

geboren am 16.12.2022

(FREI) gerne mit Domino zusammen

Domino, Semi--Coronet Felllänge ca. 3-4 cm, schoko-weiß

geboren 20.12.2022

(FREI)

Balu, Rex-Texel-Mix Felllänge ca. 3 cm, goldagouti-weiß

geboren 12.01.2022

(FREI) Abgabe ab 10.Februar, da jetzt schon sehr groß - Einzelkind halt
Unsere Kastrate sitzen jeweils mit einem bereits tragenden Weibchen zusammen und üben so schon vorab das süße Haaremsleben.   Die KASTRATEN: Weitere Infos zur Kastraten- und allgem. Meerschweinchenhaltung gibt es hier
Kastrate sind nun ein schwierigeres Thema,
denn ab 22.11.22 gibt es eine neue Kostentabelle der Tierarztverordnung und die Kosten der Kastration steigen  um 100% auf ca. 110 Euro. Daher kann ich die gewohnte Praxis mit 2 "Vorrats-Kastraten" pro Monat ohne Vorkasse nicht beibehalten.
Zukünftig  sollte daher das Wuschtier ausgesucht werden und ich organisiere nach einer Anzahlung von 50% die OP.  Selbstverständlich kann der Neu-Kastrat wie immer hier seine Frist abitzen - jedoch  "Vorrats-Kastraten" wird es wohl nur noch in Außnahmefällen geben, da dies im gewohnten Umfang  (2 - 4 pro Monat) nicht mehr stemmbar ist. 
last not least -  die Mädels:

Colette, Glatthaar

geb. 19.12.2022

Farbe:  gold, DE, California schoko

gerne in eine Gruppe mit erwachsenen Tieren.(frei)

 

Bellatrix, Glatthaar

geb. 17.12.2022

Farbe:  gold, DE

(vorläufig reserviert)

  älter als 1 Jahr: Erzieherschweinchen und Rentnerinnen  

I V Y - R O S E, Rexrosette - Somali weiß, PE 

geb.: .16.02.2019

Ivy-Rose war als Leihmeerie bei einem älteren Kastraten. Nach ihrer Rückkehr mag sie keine älteren Weibchen. Daher Abgabe  zu oder mit einem Kastraten oder zu Jungtieren als Erzieherin in ein "Für-Immer-Zuhause"

Lebt in Innenhaltung  (frei)

Wenn eines der Böckchen gefällt und als Kastrat gewünscht wird, lasse ich es gerne nach Erreichen von 350 gr. gegen eine Anzahlung von 70,- Euro kastrieren und das Tier kann danach auch die Kastra-Frist bei uns absitzen. - zumindest die ersten 2, danach heißt es warten bis Plätze frei sind! 

TEL / WhatsApp 0171 8345 799

Weibchen dürfen gerne zu oder mit einem Kastraten ausziehen, 2 ganz kleine Babyweibchen zusammen werden NICHT abgegeben.

Vollständige Abgabelisten,handytauglich  sortiert nach Geschlechtern.

Zurück hierher geht es jeweils übers letzte Bild oder die Zurücktaste des Browsers:

ABGABE - BÖCKCHEN

ABGABE -KASTRATE

ABGABE- WEIBCHEN

ABGABE-erwachsene Tiere, Zuchtrentnerinnen, Erzieherkastrate und Zuchtböckchen

 

Zusätzliche erwachsene Tiere auf Anfrage - da ich meine Zuchtrentnerinnen ja alle sehr gut kenne, vermittle ich sie nur in passende Gruppen - es gibt ja Tiere, die sich in größeren Gruppen wohlfühlen und welche, die lieber in 2er oder 3 Gruppen leben - daher einfach anfragen und die Umstände schildern - vielleicht darf das passende Tierchen ja ausziehen....

Wenn eine bestimmte Färbung und/oder Rasse gesucht wird, gerne anfragen, manchmal habe ich auch ein Tierchen da, das ich wegen seiner besonderen Färbung hier nicht einstelle....

Infos zu Californias click hier  

 

 

R E S E R V I E R T E   T i e r e: momentan keines

 

 

 

Die Böckchen leben in kleinen Gruppen zusammen, teilweise auch mit den Jungtieren, auch hier kann ich nur empfehlen, immer 2 - 3 zusammen zu halten

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aus Zeitgründen sind hier nicht immer alle Tiere zu sehen,

wenn etwas spezielles gesucht wird, einfach anmailen - vielleicht ist das Traumtier ja dabei! 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jungtiere werden grundsätzlich nicht vor einem Alter von 4-6 Wochen abgegeben.

Tiere, die ich hier früher in die Liste stelle, verbleiben selbstverständlich bis zum entsprechenden Zeitpunkt bei ihrer Mutter.

Infos zum Verkauf:

 

Erreichbarkeit:

Da ich beruftstätig bin, ist es für mich am Einfachsten über mein Handy 0171 83 45 799 per WhatsApp, SMS, Signal oder Telegram.

Telefonisch erreicht man mich auf dem Festnetz zur Zeit am besten werktags zwischen 18 und 21h unter der Nr.: 0621 34348

(Achtung: der Anrufbeantworter zeichnet nicht immer auf - wenn ich nicht zurückrufe, bitte erneut versuchen... )

oder per E-Mail : rocky-ranch@gmx.de

 

Reservierungen:

sind aufgrund schlechter Erfahrungen nur noch möglich, wenn 50% des Kaufpreises entrichtet wurde.

Sie gelten 4 Wochen, danach ist der komplette Kaufpreis fällig. Sollte das reservierte Tier nicht innerhalb von 3 Monaten abgeholt bzw. versand worden sein,

verfällt der Kaufpreis als Futtergeld und das Tier wird von mir erneut angeboten!

 

Kastrate:

gerne lasse ich das "Traumböckchen" gegen eine Anzahlung von 60,- Euro kastrieren und das Tier kann danach gerne die Kastra-Frist bei uns absitzen.

Ab und zu gibt es aber auch fertige Katrate - jedoch nicht immer.  

Weitere Infos zur Kastraten- und allgem. Meerschweinchenhaltung gibt es hier

Änderungen vorbehalten:

Ich behalte mir vor, angebotene Tiere VOR der Anzahlung zurückzuziehen, falls sich die Modalitäten ändern

z.B. wenn ein Tier verspätet noch zu California umfärbt.

Desweiteren gebe ich kein Tier heraus, wenn ich in Erfahrung bringe, dass die gemachten Angaben des Käufers bezüglich Haltung nicht der Wahrheit entsprechen.

Sollte ein reserviertes und/oder angezahltes Tier bei mir erkranken oder versterben, biete ich - wenn möglich - gerne ein anderes und/oder Erstattung der Anzahlung  an.

Grundsätzlich gebe ich die Tiere nur offensichtlich gesund an.
 

-----------------------------------------------------------------------------

Versand / Bringservice / Treffpunkte:

Versand ist grundsätzlich möglich, allerdings benötige ich eine geringe Vorlaufzeit um die Abholung zu organisieren, da ich ja berufstätig bin.

Treffpunkt: Ich arbeite in Weinheim /Multring, Nähe Mirarmar - gerne können wir uns in der Mittagspause oder nach Feierabend dort treffen - vorausgesetzt, ich bin nicht gerade in der Homeoffice-Phase, die momentan 14 tägig unter den Kollegen wechselt.

Tiere zu einem anderen Treffpunkt zu bringen, ist zeitlich leider nur selten möglich.... 

Abends durch den Feierabendverkehr zu crusen, kostest eine Aufwandsendschädigung von 15 Euro und ist nur noch in absoluten Außnahmefällen möglich.

Auch möchte ich dies VOR dem Kauf erfahren, wenn jemand nicht zur Abholung kommen kann.

Erst Reservieren/An- oder Bezahlen und dann bei Abholung erklären, man fahre nicht nach Mannheim rein, ist unfair. Daher werde ich in diesen Fällen zukünftig abzüglich der Futterpauschale den Kauf rückgängig machen, denn solche Modalitäten weiß man ja schon vorher!

Warum ich das hier so klar kommuniziere: Gerade in Coronazeiten wurde ich als Risikopatientin in den letzten 2 Jahren mehrfach diesbezüglich gezwungen, herumzufahren, obwohl die entsprechenden Käufer über ein Auto verfügten. Das Navi und Googlemaps finden problemlos zu unserer Haustüre.

Wenn ich VORHER weiß, dass ich einen Fahrweg habe, kann ich selbst entscheiden, ob ich fahre oder nicht - diese Freiheit möchte ich mir bitte erhalten....

aus aktuellem Anlaß - bei Haltungsaufgabe:

Wenn jemand seine von mir erworbenen Tiere nicht mehr halten kann, nehme ich sie natürlich zurück:

Weibchen und Kastrate OHNE Kaufpreiserstattung,

Unkastrierte Böcke: Leider muss ich ab sofort aufgrund der gestiegenen Tierarztkosten für unkastrierte Böckchen eine Kastrationsbeteiligung in Höhe von 60 Euro verlangen - erwachsene Jungs sind nur als Kastrate vermittelbar. Sollte eine Vermittlung innerhalb der ersten 6 Monate nach Rückgabe klappen, erstatte ich dann gerne die Kastrationsbeteiligung.

Aktuell ist die Aufnahme der unkastrierten Böckchen aufgrund erhöhter Rückgaben nur so möglich. 

Die Weitervermittlung von größeren Tieren ist grundsätzlich schwierig und sehr zeitaufwändig, bei männlichen Tieren oft recht langwierig.

Bei älteren und/oder einzeln gehaltenen Tieren brauche ich aber auch hier gelegentlich eine Vorlauflaufzeit, insbesondere wenn die Abgabegründe plötzlich und direkt vor den Sommerferien auftreten, da dann eine verantwortungsvolle Weitervermittlung besonders langwierig ist und ich ja für den eigenen Urlaub meinen Helfern nicht zuviele Zusatztiere zumuten kann.

Auch bei Tieren, die in der warmen Wohnung gehalten werden, kann ich im Winter nicht immer innerhalb von 3 Tagen einen Indoor-Stall freiräumen, denn hier wohnen die Meerschweinchen auf der Loggia. Nur unsere Rentnerinnen wohnen im Wohnzimmer.

Sollten bei der Anschaffung eines Partnertieres für das vorher schon vorhandene gleich der Wunsch eines Leihmeerschweinchen da sein, bitte dies bei Kauf gleich kommunizieren, dann kann ich die Rückgabe gleich einplanen - deswegen sind von der  Rocky-Ranch auch nie mehr wie 3 Leihmeeries unterwegs. Ist das ausgeschöpft, gibt es nur normale Verkäufe..

zum Thema Hobbyzucht und damit Privatverkauf:

Nach EU Recht muß man auch als Privatzüchter eine Garantie oder ein Jahr Umtauschrecht auf verkaufte Tiere einräumen, es sei denn man schließt diese Garantie und das Umtauschrecht aus.
Dies tue ich hiermit!

Und weise ausdrücklich darauf hin, dass ich als Privatanbieter auf dieser Webseite lediglich mein Hobby vorstelle und keinerlei Handel betreibe. Die Verkaufs- bzw. Schutzgebühr für die Vermittlung meiner Tiere fließt zu 100% in Futter, Tierarztkosten und Instandhaltung/Weiterentwickung von Ställen und Gehegen ein und deckt diese Kosten bei Weitem nicht ab.

Viele Grüße  Angelika V. Glahn-Meier

  ---------------------------------------------------------

und noch eine Kleinigkeit: ich ziehe meine Tiere mit Liebe auf -

auch wenn ich einsehe, daß Schlangen und andere Reptilien auch Hunger haben,

sind meine Tiere grundsätzlich keine Futtertiere.

Zusätzlich ist es Tatsache, dass der Verkaufspreis niemals die Kosten von Aufzucht und Haltung meiner Tiere deckt.

Er stellt lediglich eine Anerkennung dar.

Daher bin ich der Meinung, daß sich Reptilienhalter diese Arbeit selbst machen sollten. AVGM

  ----------------------------------------------------------------------

13



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!