Rentnerinnen

Unsere "Rentnerbande":

Nicht alle Weibchen ziehen nach der aktiven Zuchtphase aus. Manche bleiben einfach da - offizielle Ausrede ist, dass wir ja auch wissen müssen, dass wir langlebige Tiere haben und deswegen einige lebenslang bleiben.

Inoffiziell schleicht sich das eine oder andere so fest ins Herz, dass es eine Abgabe unmöglich macht.

Gelegentlich gibt es auch ein Tierchen, das aufgrund seiner Gesundheit einfach nicht auszieht, egal ob es jemals hier Babys hatte oder auch ein Nottier, dass hier erst älter einzog.

 

Quipkin, geb.2017

Rosette, weiß,DE California schwarz, Vater: Linus, Mutter: Rowena

Züchter: Rocky Ranch / RENTNERIN, unverkäuflich

Sansa Krümelchen, geb. vor 2018

Rex, rot, Züchter: Heidelberg, Rentnerin, kam als Nottier hierher, unverkäuflich, da beste Freundin von Quipkin

Vroni  geb. 2018, 

Glatthaar, weiß mit einem Schokostreifen im Genick, CALIFORNIA SCHWARZ

Vater: Stuart, Mutter: Dorie, Züchter: Rocky Ranch/ RENTNERIN UND HERZENSSCHWEINCHEN

IVY - ROSE,geb. 2019

Rexrosette - Somali weiß, PE

Ivy-Rose war als Leihmeerie bei einem älteren Kastraten.

Nach ihrer Rückkehr lässt sie sich nicht in eine Weibchengruppe integrieren.

Daher Abgabe ausschließlich zu oder mit einem Kastraten in ein "Für-Immer-Zuhause"

Loreley, geb. 2019

Somali, gold, DE, California schwarz, Vater: Quinto, Mutter: Inshyra,  Züchter: Rocky Ranch,

Nach einem Sturz vom Häuschen am Hinterbein etwas gehandicapt.Unverkäuflich.

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!